Akupunktur ist ein Teilgebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin. Sie ist eine begleitende Ergänzung zur

modernen Geburtsmedizin. Durch das Setzen sehr feiner Nadeln an definierten Punkten soll das innere

Gleichgewicht im Körper wieder hergestellt werden. D.h. Akupunktur kann Gestörtes regulieren.

Akupunktur wird angewandt bei Schwangerschaftsbeschwerden, zur Geburtsvorbereitung, zur Schmerzlinderung

und auch bei Beschwerden im Wochenbett.

Ebenso werden Akutaping, Moxen und Schröpfen angewandt. Wohltuend werden besonders Meridianmassagen

empfunden.